Ford BN 112-08/05

Die Reinigungsqualität der Efficiency-Stoffen wird durch das FORD BN 112-08/05- Prüfverfahren beurteilt. Diese Testmethode wurde speziell für die Efficiency- Marke entwickelt in Zusammenarbeit mit dem international renommierten Technologiezentrum LEITAT.

Die Methode testet die Entfernbarkeit von Flecken verursacht durch Fett, Ketchup, Orangensaft, Kaffee, synthetischen Staub, Filzstift, Kugelschreiber, Farbstift und plastidecor Buntstifte, und beurteilt sie auf einer Skala von 1 (sehr schlecht) bis 5 (beste Wert).

Die Reinigbarkeit der Efficiency-Stoffe wird ausgedrückt als Mittelwert als auch in Noten für einzelne Flecken. In Übereinstimmung mit dem Efficiency® Standard of Technical Superiority sollte ein Stoff ein durchschnittliches Testergebnis von mindestens 4 haben, damit er den Efficiency-Qualitätsanforderungen entspricht.